Herzlich willkommen! Schön, dass Sie vorbeischauen!

 

 

TIPP: der Unterricht kann am Telefon stattfinden!!

Verständlicherweise ist es in dieser außergwöhnlichen Zeit nicht für jede/n eine angenehme Vorstellung in die Praxisräume nach Vögelsen zu kommen, um in das Achtsamkeits-Training einzusteigen. Andererseits ist es momentan besonders hilfreich, ein Mehr an Gelassenheit und den gesunden Umgang mit schwierigen Gefühlen zu erleben! Und vielleicht ist es ja auch bei Ihnen so, dass momentan etwas mehr Zeit zur Verfügung steht, Neues auszuprobieren ...

Deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass der Unterricht auch am Telefon oder per SKYPE möglich ist! Rufen Sie mich gerne unverbindlich an, um weitere Infos zu erhalten.

0171 2600852 oder 04178 285442

Am Donnerstag, den 04.06.20 startet ein Kurs mit mehreren Teilnehmenden am Telefon (per Konferenzschaltung), der Einzelunterricht kann relativ kurzfristig beginnen, in individueller Absprache.

 

                                                                          

 

Vor den Sommerferien startet ein neuer Einführungskurs:

 

Mittwoch, 03.06.2020, 19 Uhr - 8 Abende à 1,5 Stunden in Vögelsen

 

NEU: eintägiger Workshop "Die achtsame Pause"

Samstag, 20.06.2020 von 10 bis 17 Uhr in Vögelsen

 

Details zu diesen Angeboten unter Kurse/Unterricht

                                                                                   

"Der Kurs war für mich ein Abend-Termin zum Ankommen und 'zu-mir-kommen' in warmherziger und 

wertschätzender Atmosphäre. Er bot vielfältige Anlässe, meine emotionalen Reaktionen bewusster wahr-

zunehmen und mich selbst damit besser kennenzulernen."

Marina, Teilnehmerin des Einführungskurses Herbst 2019

 

Termine für den Einzelunterricht sind jederzeit individuell buchbar.

 

"Endlich ein alltagstauglicher Ansatz, mit dem ich durch die vielen kleinen Übungen Achtsamkeit in meinem turbulenten Alltag realisieren kann.

Wohlwollen und Erlauben sind für mich zwei wichtige Begleiter geworden."

K.H., alleinerziehende berufstätige Mutter, Einzelunterricht

 

                                                             ____________________

 

  • Durch ACHTSAMKEIT den alltäglichen Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen
  • Durch ACHTSAMKEIT dem Positiven mehr Raum geben, zufriedener und zuversichtlicher werden
  • Durch ACHTSAMKEIT eigene Ressourcen entdecken und nutzen
  • Durch ACHTSAMKEIT einen kompetenten Umgang auch mit schwierigen Gefühlen lernen
  • Durch ACHTSAMKEIT einen klaren Blick entwickeln für alles, was gerade passiert
  • Durch ACHTSAMKEIT ein Mehr an Konzentration und fokussiert Sein erleben

 

                                                           _____________________

 

Das klingt gut, nicht wahr?

Diese Vorstellung von mehr Wohlbefinden, Leichtigkeit und Authentizität in den verschiedensten Lebenslagen. Sei es  im beruflichen Alltag oder im privaten Umfeld, in altbekannten Zusammenhängen oder in ganz neuen Situationen. Wie kann das gelingen?

Was es erst einmal braucht, ist die Entscheidung, sich dem Achtsamkeits-Training zu widmen, tägliches Anwenden einzuplanen und dann Schritt für Schritt die Vorzüge der neuen Fähigkeiten zu erfahren. Neugier, Offenheit, die Lust auf Veränderung sind ganz sicher gute Begleiter für den Einstieg.

Die dann immer häufiger gelebte Achtsamkeit ist ein sehr hilfreiches Instrument, das uns jederzeit zur Verfügung steht, um gut mit uns selbst in Kontakt zu sein, angemessener zu reagieren, uns nicht ausgeliefert zu fühlen, nichts Schönes zu versäumen und damit deutlich unsere Lebensqualität zu steigern.

Ein passendes Bild dazu ist der erfahrene Segler, der seine Segel immer nach dem aktuellen Wind setzt, den er ganz und gar nicht beeinflussen kann, ohne dabei sein Ziel aus den Augen zu verlieren.  

Und so wie der Segler den Wind nicht beeinflussen kann, können wir auch die Dinge nicht beeinflussen, die uns als nächstes wiederfahren. Egal wie gut wir planen oder wie intensiv wir uns etwas wünschen ... das Leben ist immer ein Auf und Ab, leicht können wir uns fremdbestimmt fühlen oder so als würden wir nur zu funktionieren haben.

Besser fühlt es sich an, wenn wir mit dem, was passiert, umgehen können, den Überblick sogar in schwierigen Situationen behalten und unsere Stärken und Ressourcen erkennen und nutzen.

 

Genau diese diese Fähigkeiten können wir über das Achtsamkeits-Training tatsächlich erlernen bzw. ausbauen!

 

Das Achtsamkeits-Training (der Ansatz heißt: „Unified Mindfulness“), zu dem ich Sie einladen möchte, ist ein Training des Geistes und vermittelt verschiedene Techniken und Übungen, die leicht zu erlernen sind und sogar bei ganz alltäglichen Tätigkeiten  angewendet werden können, so dass mit der Zeit die gelebte Achtsamkeit, bzw. die achtsame Wahrnehmung immer "normaler" wird.

 

Folgende Angebote für einen Einstieg in einen achtsameren Alltag finden Sie hier: KURSE/UNTERRICHT

 

Nächster Einführungskurs ab dem 03.06.2020: 8 Abende à 1,5 Stunden, mittwochs, 19 - 20:30 Uhr in Vögelsen

NEU: eintägiger Workshop "Die achtsame Pause" am Samstag, den 20.06.20 von 10 bis 17 Uhr in Vögelsen

 

 

 „Achtsamkeit ist ein Geschenk, das jeder auspacken sollte!“ Beate, Teilnehmerin eines Telefonkurses